15.03.2021 / U17-Junioren: Trainer Torsten Flügger verlängert. Elias Schröder verstärkt Trainerteam zur neuen Saison.

In der höchst spielenden Mannschaft des JFV kann die sportliche Leitung weiter auf eine gestandene Trainerpersönlichkeit setzen. Der aktuelle U17-Coach Torsten Flügger wird auch in der neuen Saison die Geschicke der Landesliga-Mannschaft leiten. Leon Henke wird seinen Job in der U17 aus beruflichen Gründen nicht mehr fortsetzen können. Und auch Lars Frerichs, der in der laufenden Saison als Trainer unterstützt hat, wird sich zurückziehen, um sich voll und ganz auf seine Aufgaben im JFV-Vorstand zu konzentrieren. „Alle drei Trainer haben mit dieser neu formierten Mannschaft bereits im ersten Jahr gezeigt, dass wir uns in der Landesliga nicht verstecken brauchen“, lobt Peer Schmolke die laufende Saison rückblickend.

Mit Elias Schröder konnte die sportliche Leitung die erste Verstärkung an der Seite von Torsten Flügger gewinnen. „Als JFV wollen wir nicht nur unsere Nachwuchsspieler, sondern auch junge Nachwuchstrainer die Möglichkeit geben, sich innerhalb des JFV perspektivisch als Trainer zu entwickeln“, erklärt sportlicher Leiter Matthias Kaiser. Die Personalgespräche im Bezug auf die U17 sind jedoch noch nicht beendet. „Wir wollen in der U17 mit einem Trainer-Trio in die neue Saison gehen“, gibt Kaiser vor und ergänzt: „Aktuell laufen noch diverse Gespräche mit weiteren Kandidaten.“